LOCK-IN 

zweiminütiger Ausschnitt aus dem zehnminütigen Video

LIQUID

 Fragmentierung des Individuums als Ergebnis eines gesellschaftlichen Anpassungsprozesses im Video Liquide Identität.

Videoinstallation Golconde

Videoprojektion auf Papierhüten
Videoprojektion auf Papierhüten

cyclus

Video, 3.4 min, music steve reich, 2011

Loop

Installationsansicht Loop
Installationsansicht Loop

video | 3 min | music steve reich | 2011

Covey

Animation | 3 min | music max richter | 2010

Boxe

video | 3 min | sound clus vinterhardt | 2010

Übertritt

video | 4 min | sound klamongo | 2008

simple escape

stop-motion-animation | 2006

„Die feminine Innenwelt skizziert Ursula Groser anhand ihres Animationsfilms „Simple Escape“, der den Tag einer Hausfrau zeigt und ironisch die Klischees der Geschlechterverhältnisse und Rollenbilder der Gesellschaft unter die Lupe nimmt.

Die Analyse individueller Verhaltensweisen ist ein zentraler Schwerpunkt der Arbeit von Ursula Groser“.

Karin Pernegger

ich halte still

video | 4 min | 2008

Masc Foundation 

 


ROOM 105

 

6. April 2019 – 25. Mai 2019, widmertheodoridis, Fallackerstrasse 6, CH 8360 Eschlikon

Einladung_Praesentation_Bestandskatalog_
Adobe Acrobat Dokument 385.8 KB

Kunst | Sammlung | Universität 

 

Kunst in Tirol nach 1945

Bestandskatalog der Sammlung des Instituts für Kunstgeschichte 

der Universität Innsbruck samt einer Dokumentation der Nachlässe 

und Legate sowie Kunstprojekte im universitären Raum

Mittwoch 23. Jänner 2019, 18 Uhr

 

TAXISPALAIS Kunsthalle TirolMaria-Theresien-Straße 45, 6020 Innsbruck

animiert

 

James Clay, Othmar Eder, Sabine Groschup, Ursula Groser, Anna-Maria Hörfarter, Renate Schrott-Egger

Donnerstag, 01. März 2018 um 19.00

und Freitag, 02. März 2018 von 11.00 – 17.00

 

NEUE GALERIE, Rennweg 1, Großes Tor, Hofburg, 6020 Innsbruck